Übersicht

Inhalt -
Sie befinden sich hier:

Unterrichtsmaterial

Lehr- und Schulungsmaterialien zur allgemeinen Online-Nutzung werden gleichzeitig für Menschen mit behinderter Ausrichtung von uns mit zusätzlichen FeaturesDas Wort Feature (vom Englischen für "Merkmal" oder "Eigenschaft") bezeichnet:
Feature (Darstellungsform), eine journalistische Darstellungsform
Radio-Feature, ein nicht-fiktionales Hörfunk-Genre
Programmfeature, die Funktionalität einer Software (siehe auch Feature-Request)
Merkmal (z.B. in der Statistik (siehe statistische Variable) und im Data-Mining)
in Geographischen Informationssystemen die kleinste, fachlich sinnvolle Einheit innerhalb eines raumbezogenen Datenbestandes, siehe Merkmal (GIS)
Gastauftritt eines Musikers, siehe Featuring
ausgestattet. Diese verdeckten Programmelemente werden erst beim jeweiligen Anwender, zum Beispiel durch Screenreader, aktiviert.

Eine besondere Herausforderung stellt sich an folgendem Beispiel dar.

Für das Goethe-Institut wurden Sprachkurse entsprechend der gedruckten Fassung digital umgesetzt. Seit 2009 gibt es dieses Prüfungs- und Trainingsmaterial als erstes Angebot weltweit auch barrierefrei im Internet. Das Lehrmaterial umfasst die Elemente Lesen, Sprechen, Hören und Schreiben.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZurück zur Übersicht

Quelle: aus einem Infofilm des Goethe-Instituts zu seinem barrierefreien Prüfungsangebot.

Beispiele aus einem Video zu barrierefreien Online-Lehrmaterialien des Goethe-Instituts

Der Bereich Hören ist mit Audioelementen ausgestattet.
Unterstützt wird dieser Teil zusätzlich mit Videos in Gebärdensprache.
Ebenso ist dieser Bereich auch für Menschen mit Sehbehinderung bis blinde Teilnehmende ausgelegt.
Und natürlich mit barrierefreier Programmierung für Menschen mit motorischer Einschränkung.

Ein wesentlicher Bestandteil dieser Trainingsmaterialien ist die sofortige Verfügbarkeit der Ergebnisse und deren Auswertung durch eine integrierte Datenbank.

Alle Farbkontraste, verdeckte Navigation und eine “stretchable Programmierung” mit vorwiegend relativen Größenangaben müssen dabei berücksichtigt sein.
Hierbei wurde nach den technischen Vorgaben des BIK programmiert.

Detaillierte Hinweise finden Sie bei unseren Links.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZurück zur Übersicht

Frau vor einem Monitor mit extrem vergrößerter Text

Quelle: aus einem Infofilm des Goethe-Instituts zu seinem barrierefreien Prüfungsangebot.

Direktkontakt Felix Brandl · Konzept & Koordination
T 089 - 500 30 90 · © 2015 barrierefreiesweb.de