Inhalt -
Sie befinden sich hier:

Hinweise zur Benutzung dieses Internetangebots

Tastaturkürzel (Access-Keys)

Unter Tastaturkürzeln (oder auch Access-Keys) versteht man Tastenkombinationen, über die man direkt auf bestimmte Inhalte und Links einer Internetseite zugreifen kann. Diese Tastenkombinationen zum Ansteuern der Seiten und deren Inhalte sind besonders für Menschen mit Sehbehinderungen oder motorischen Störungen wichtig, da sie eine Maus nicht oder nur bedingt einsetzen können. Sie sind auf die Tastatur oder alternative Eingabegeräte angewiesen. Es profitieren aber auch alle anderen Anwender, die lieber mit der Tastatur als mit der Maus arbeiten.

Diese Seiten wurden so gestaltet, dass sie auch allein mit den Tasten “Tabulator”, “Richtung” (das sind die Pfeiltasten “nach oben”, “nach rechts”, “nach unten” und “nach links”) sowie “Eingabe” jede verfügbare Seite aufrufen können. Außerdem wurde für jene Anwender, die ausschließlich mit der Tastatur arbeiten wollen oder müssen, sowie für Menschen, die einen so genannten Screenreader zum Vorlesen von Web-Inhalten verwenden, eine versteckte Navigation angelegt, die ebenfalls mittels Tastaturkürzel angesteuert werden kann. Damit gelangen sie auch ohne Zuhilfenahme der Maus oder Tastenkombinationen problemlos an die Inhalte.

Für die wichtigsten Seiten und Funktionen wurden folgende Kürzel vergeben:

Unter Windows-Betriebssystem

  • Alt + 1 + Eingabetaste zum Aufruf der gegenständlichen Hilfeseite
  • Alt + 2 + Eingabetaste zum Aufruf der versteckten Navigation 
  • Alt + 5 + Eingabetaste zum direkten Aufruf des Inhalts
  • Alt + F4 schließt ein über einen Link neu geöffnetes Fenster (hier muss die Eingabetaste nicht gedrückt werden)

Unter Macintosh-Betriebssystem

  • Ctrl + 1 zum Aufruf der gegenständlichen Hilfeseite
  • Ctrl + 2 zum Aufruf der versteckten Navigation 
  • Ctrl + 5 zum direkten Aufruf des Inhalts
  • Ctrl + F4 schließt ein über einen Link neu geöffnetes Fenster

Um eine Tastenkombination auszuführen, drücken und halten Sie die Alt-Taste (oder Ctrl bei Macintosh) und tippen dann die entsprechende Ziffer ein. Verwenden Sie den Internet-Explorer, müssen Sie abschließend diese Aktion mit Drücken der Eingabetaste bestätigen. Verwenden Sie den Firefox ab Version 2, müssen Sie zusammen mit der Alt-Taste (nur auf Windows) noch die Shift-Taste gedrückt halten.

Im Opera-Browser werden diese Tastaturkürzel sowohl unter Windows als auch  auf Macintosh-Betriebssystemen mit der Tastenkomination “Umschalt-Taste” + “Esc-Taste” + Eingabe  der entsprechenden Ziffer ausgeführt.

Druckfunktion:

Wenn Sie eine Seite unseres Auftritts ausdrucken möchten, ohne dabei die vielleicht störenden grafischen Elemente oder die Navigationsschaltflächem mitdrucken zu müssen, bietet Ihnen dieser Zusatzdienst das richtige Werkzeug. Es wird lediglich der eigentliche Seiteninhalt angezeigt - und über die Druckfunktion Ihres Browsers ausgedruckt.

Erklärung von Fachbegriffen und Abkürzungen:

Für eine Reihe von Fachbegriffen, Fremdwörtern und Abkürzungen können Sie sich eine kurze Erklärung anzeigen lassen. Die betreffenden Textstellen sind gepunktet unterstrichen. Fahren Sie mit der Maus über die betreffende Stelle, um sich eine kurze Erklärung anzeigen zu lassen.

Schnittstellen

Für die Seite “Spektrum”, empfehlen wir den Adobe FlashPlayer® zu installieren und im Browser JavaScript zu aktivieren.

Flash-Logo Kostenloser Download hier.

Sollte dies jedoch nicht gewünscht werden, können sowohl die Hörsequenzen als auch das Gebärdesprachen-Video mit der entsprechenden systemeigenen Mediensoftware abgespielt werden.

Browser

Dieser Internetauftritt ist getestet mit den neuesten Versionen folgender Browser

Auf Windows: Internet Explorer, Firefox, Opera, Safari
Auf Macintosh: Safari, Firefox, Opera

Wir empfehlen deshalb mit Hilfe der Download - Links gegebenenfalls den von Ihnen favorisierten Browser herunterzuladen und zu installieren.

Direktkontakt Felix Brandl · Konzept & Koordination
T 089 - 500 30 90 · © 2015 barrierefreiesweb.de